Edelsüße Weine

Edelsüße Weine sind Weine, die bei der Ernte einen sehr hohen Zuckergehalt in den Weintrauben gespeichert haben. Diese Zuckermengen können von den Hefen nur zu einem kleinen Teil in Alkohol umgewandelt werden, daher verbleibt bei edelsüßen Weinen sehr viel Zucker im Wein. Edelsüße Weine werden sehr spät im Herbst gelesen und sind sehr reif bei der Ernte. Sie sind daher immer von sehr hoher Qualität und haben intensive Fruchtaromen. Bei Beerenauslesen und Trockenbeerenauslesen sind die Trauben bei der Ernte von einem Faulpilz befallen, der zur Austrocknung der Trauben und sehr konzentriertem, fruchtigen Zuckersaft in den Beeren führt. Gesetzlich gilt ein Wein ab 45 Gramm Restzucker pro Liter Wein als edelsüß.

Bretz - 2011 Riesling Auslese 'Cold Harvest', edelsüß (0,75l Flasche)

Dieser außergewöhnliche Dessertwein reicht an die Qualität eines Eisweines heran. Er hat sehr saubere Aromen von tropischen Früchten, etwas Honig und eine inspirierende Würzigkeit. Seine stabile Säure und üppige Süße bringt ein perfektes Süße-Säure-Spiel hervor.

 

Der Wein ist ein köstlicher Aperitif und passt zu fruchtigen, schokoladigen und besonders süßen Desserts, auch zu Blauschimmelkäse.

 

Alkohol: 6,0 %vol; Restzucker: 173,0 g/l; Säure: 7,8 g/l

 

(0,75l Flasche - 34,00€/1l).

12,75 €

  • 1 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

2012 Gewürztraminer Auslese, edelsüß (0,5l)

Dieser köstliche Dessertwein hat eine opulente Süße, feine Säure und eine sehr gute Länge. Er hat verführerische Aromen von reifen Litschis, weißen Gartenrosen und kandierten Ananas, mit einer feinen Mineralität.

 

Der Wein ist ein guter Digestif und der ideale Begleiter zu fruchtigen Desserts, passt aber auch zu opulenten Gerichten wie Pasteten und Krustentieren in Beurre Blanc.

 

Alkohol: 11,5 %vol; Restzucker: 54,6 g/l; Säure: 4,4 g/l

 

(0,5l Flasche - 33,90€/1l).

16,95 €

  • 1 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit