Müller-Thurgau

Der Müller-Thurgau ist vor allem für billige Massenweine bekannt. In der Tat werden die meisten Müller-Thurgau-Trauben für Landweine und günstige Qualitätsweine verwendet. Es gibt aber auch Winzer die sehr hochwertige Weine aus diesen Trauben herstellen. Müller-Thurgau Weine sind süffig, leicht, haben relativ wenig Säure und haben oft blumige sowie das typische Muskat-Aroma. Diese Rebsorte wurde 1882 von dem Schweizer Hermann Müller gekreuzt und trat seitdem einen Siegeszug an. In den 70er und 80er Jahren war es die in Deutschland meist angebaute Rebsorte, wurde dann aber vom Riesling überholt.


Müller-Thurgau Weine bei World of Boutique Wines

2015 Rivaner (Müller-Thurgau) QbA, trocken

Dieser Müller-Thurgau ist spritzig, rassig, frisch und fruchtig. Er hat angenehme Aromen von Johannisbeeren und Muskat. Der Wein hat eine zurückhaltende Süße und eine geringe Säure.

 

Dieser Wein passt hervorragend zu hellem Fleisch, Fischgerichten und Gemüse.

 

Alkohol: 12,0 %vol; Restzucker: 2,6 g/l; Säure: 5,8 g/l

 

(0,75l Flasche - 7,93€/1l).

5,95 €

  • 1 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit

2015 Rivaner (Müller-Thurgau) - Markgräfler Land - QbA, trocken

Dieser Müller-Thurgau Wein ist angenehm leicht, erfrischend, unkompliziert und hat wenig Säure. Er hat Aromen von Äpfeln, Holunderblüten und Zitronengras.

 

Er passt sehr gut zu sommerlichen Salaten und zu leichten Gemüsegerichten, zu Fisch und Meeresfrüchten.

 

Alkohol: 12,5 %vol; Restzucker: 3,3 g/l; Säure: 5,0 g/l

 

(0,75l Flasche - 8,60€/1l).

6,45 €

  • 1 kg
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit